Rasenmäher-Roboter: Die Alltagstauglichkeit unter der Lupe

Alltagstauglichkeit für einen Rasenmäher Roboter

Viele Menschen lassen sich mittlerweile bei der Arbeit im eigenen Garten von technischen Hilfsmitteln unter die Arme greifen. Innovative Geräte, wie Rasenmäher-Roboter übernehmen die Rasenpflege, bieten zahlreiche individuelle Einstellungsmöglichkeiten und schaffen mehr Flexibilität. Auch wenn Mäh-Roboter zielgerichtet arbeiten und ihren Dienst zuverlässig verrichten, lohnt es sich, deren Alltagstauglichkeit einmal gründlich unter die Lupe zu nehmen.

Das Mäh-Ergebnis stellt zufrieden

Renommierte Fachmagazine, wie Öko-Test haben sich aufgrund der wachsenden Beliebtheit von Mäh-Robotern mittlerweile mit der Alltagstauglichkeit verschiedener Geräte auseinandergesetzt und dabei sowohl positive als auch negative Aspekte herausgearbeitet. Grundsätzlich wurde festgestellt, dass es große Unterschiede bei Preis und Leistung gibt. Die Mäh-Ergebnisse, die von den intelligenten Gartenhelfern erzielt werden, sind weitgehend zufriedenstellend ausgefallen. Damit der Verbraucher von einer akkurat gepflegten Rasenfläche profitieren kann, sollte er sich einen Rasenmäher-Roboter zulegen, der zur Größe seiner Rasenfläche passt. So haben beispielsweise die Untersuchungen von Öko-Test ergeben, dass die Mäh-Ergebnisse weniger befriedigend ausfallen, wenn etwa eine 500 QM große Fläche mit einem Produkt gemäht wird, welches eigentlich für 2500 QM Rasenfläche ausgelegt ist.

Der in den Mäh-Robotern verbaute Elektromotor und die Leistung der Akkus müssen der zu pflegenden Rasenfläche gewachsen sein, weshalb ein Blick auf die maximal zu mähende Fläche beim Kauf eines Mäh-Roboters unabdingbar ist. Verschiedene Testberichte verraten, dass wird dieser Aspekt hinreichend beachtet, gute Mäh-Ergebnisse erzielt werden. Mäh-Roboter haben sich also schon jetzt im Alltag bewährt, was auch an den Tests verschiedener Fachmagazine abgelesen werden kann. So werden die meisten Produkte mit einem „gut“ bewertet, was für den Einsatz im eigenen Garten spricht.

Wie sicher sind Mäh-Roboter wirklich?

Um die Alltagstauglichkeit von Mäh-Robotern zu ergründen, darf natürlich auch der Aspekt der Sicherheit nicht außer Acht gelassen werden. Hier haben die hiesigen Fachmagazine jedoch einige Mängel ausgemacht. Die Hersteller müssen sich an eine Sicherheitsnorm halten, die beispielsweise besagt, dass jeder Mäh-Roboter die Arbeit sofort beenden muss, wenn das Gerät angehoben wird. Öko-Test testete verschiedene Modelle unterschiedlicher Hersteller und hat dabei festgestellt, dass keines der Modelle den geltenden Sicherheitsvorschriften vollumfänglich entsprechen kann. Nun handelt es sich bei der erwähnten Norm zwar um eine Richtlinie, welche in der europäischen Union noch nicht verpflichtend greift, dennoch sollten an die Sicherheit gerade bei Rasenmähern hohe Ansprüche gestellt werden dürfen.

Der Geräuschpegel: Ein Plus für den Mäh-Roboter im Alltag

Für den Einsatz eines Rasenmäher-Roboters im eigenen Garten sprechen nicht nur die guten Mäh-Ergebnisse. Auch der Geräuschpegel erweist sich bei den meisten Geräten als alltagstauglich. Je nachdem, über welche Motorenleistung das Gerät verfügt, variiert die Lautstärke natürlich. Dennoch darf positiv beurteilt werden, dass der Geräuschpegel bei vielen Produkten zwischen 55 und 75 Dezibel beträgt. Dadurch ist es dem Gärtner problemlos möglich, den Mäh-Roboter auch in der gesetzlichen Mittagsruhe zum Einsatz kommen zu lassen, ohne den Nachbarn zu stören.

Rasenkanten: Ein Manko bei vielen Mäh-Robotern

Einen Punktabzug in Sachen Alltagstauglichkeit und zuverlässige Mäh-Leistung erhalten Rasenmäher-Roboter beim Thema Hindernisse und Rasenkanten. Konstruktionsbedingt bleibt nach jedem Mäh-Vorgang bei fast allen Produkten ein kleiner Rasenrand zurück. Hier muss der Gärtner also nacharbeiten. Dennoch kann der Besitzer selbst dazu beitragen, dass bei den Rasenkanten möglichst wenig nachgearbeitet werden muss. Der Begrenzungsdraht, der vor jedem Mäh-Vorgang das Zielgebiet definiert, muss lediglich möglichst genau um Bete oder Bäume gelegt werden, um dennoch möglichst gute Mäh-Ergebnisse ohne unschönen Grasrand erzielen zu können.

Ein Fazit zur alltäglichen Nutzung von Mäh-Robotern

Alles in allem dürfen intelligente Rasenmäher-Roboter jedoch als hilfreiche Unterstützung im eigenen Garten bezeichnet werden. Beachtet der Kunde beim Kauf einige Tipps, etwa bezüglich der Größe der zu mähenden Fläche, dann kann er sich auf eine fachgerechte und zufriedenstellende Arbeit des Produkts verlassen. Er wird gute Mäh-Ergebnisse erhalten und muss sich gegebenenfalls lediglich um die Rasenkanten nachträglich kümmern. Neben der alltagstauglichen Mäh-Leistung spricht auch der niedrige Geräuschpegel für den Einsatz des Mäh-Roboters. Nur in Punkto Sicherheit der Geräte könnten die Hersteller noch etwas nacharbeiten, so die Meinung verschiedener Fachmagazine.

Die besten Rasenmäher Roboter

Die nachfolgenden Rasenmäherroboter Modelle entsprechen einer relativ objektiven Bestenliste. Unsere Bestenliste macht Rückschlüsse auf die Qualität und Beliebtheit von Honda Rasenrobotern möglich, indem wir die beliebtesten und am besten bewerteten Produkte in unserer Liste präsentieren. Für die Ermittlung der Bestenliste greifen wir entsprechend auf verifizierte Verkaufszahlen und Kundenbewertungen von Amazon zurück. Die Rasenmähroboter, die Sie an oberen Stellen der Bestenliste finden, sind entsprechend am besten von Kunden beurteilt worden.

Es sei ausdrücklich darauf hingewiesen, dass Sie auf dieser Seite lediglich einen Rasenmäherroboter-Vergleich sehen, da wir bisher noch keinen eigenen Rasenroboter-Test durchgeführt haben.

Bestseller Nr. 1
Automower Husqvarna 310 Mähroboter Rasenroboter Rasenmäher bis ca. 1.000 qm Rasen
2 Bewertungen
Automower Husqvarna 310 Mähroboter Rasenroboter Rasenmäher bis ca. 1.000 qm Rasen
  • Automatischer Rasenmäher Roboter
  • Rasenroboter
  • Mähroboter
  • Rasenschaf
  • Robotermäher Husqvarna
Bestseller Nr. 2
Robomow RM200
1 Bewertungen
Robomow RM200
  • maximale Flächenkapazität 300 m²
  • Schnitthöhe 20 - 80 mm (stufenlos)
  • Abmessung 64 cm lang x 52 cm breit x 30 cm hoch
  • Gewicht 17,6 kg incl. Batterie
  • Power 2 x 75 W Antrieb + 1 x 150 W Messer
Bestseller Nr. 3
Yard Force Mähroboter SC600ECO, bis zu 600 m², Steigung bis 50 Prozent, inkl. Diebstahlsicherung
11 Bewertungen
Yard Force Mähroboter SC600ECO, bis zu 600 m², Steigung bis 50 Prozent, inkl. Diebstahlsicherung
  • Schnittbreite 180 mm, Schnitthöhe 20 mm-60 mm (5 Stufen), 28 V-Akku, 2,0 Ah
  • 2 Jahre Hersteller-Garantie
  • Hebesensor, Hindernissensor, Kippsensor, Neigungssensor, Diebstahlsicherung
  • 3 Klingen, Leerlaufgeschwindigkeit 3500 U / min, 9m Verlängerungskabel
  • Arbeitszeit ca. 40 min., Ladezeit ca. 100 min.
Bestseller Nr. 4
GARDENA 4072-20 Mähroboter R70li, Rasenroboter ideal zum mähen von Flächen bis ca. 700m², mäht auch bei Regen, Grasschnitt dient als Dünger für den Rasen, Diebstahlschutz durch PIN-Code Sicherung
118 Bewertungen
GARDENA 4072-20 Mähroboter R70li, Rasenroboter ideal zum mähen von Flächen bis ca. 700m², mäht auch bei Regen, Grasschnitt dient als Dünger für den Rasen, Diebstahlschutz durch PIN-Code Sicherung
  • Rasenmähroboter mit 18Volt Akku und 1,6 Ah, automatischem Ladesystem, Schnitthöhe von 20 - 50 mm und LCD Display mit intuitiv aufgebautem Menü
  • Neben dem Mähroboter sind 200 Meter Begrenzungskabel, 400 Haken, 3 Ersatzmesser, 7 Verbinder, 5 Anschlussklemmen, 1 Ladestation und 1 Akku 18 Volt enthalten
  • Geeignet zum Mähen von Garten- Rasenflächen bis 700 Quadratmeter (700 m2), Vollautomatisch, Benutzung des Gardena Mähroboters auch bei Regen geeignet, dank der Mulchfunktion kein Grasfangkorb benötigt
  • Mähroboter besonders flexibel dank: Lithium-Ionen Accu, Programmierbaren Mähzeiten, überwinden von Steigungen bis zu 25% und Gehäuse aus hochschlagfestem Kunststoff
  • Besonders sicher durch: Diebstahlschutz und PIN-Code, Definition des Arbeitsbereiches durch Begrenzungskabel sowie hochsensible Kollisionssensoren, Hebesensoren und Kippsensoren
Bestseller Nr. 5
Gardena Mähroboter R40Li, 04071-60
34 Bewertungen
Gardena Mähroboter R40Li, 04071-60
  • Rasenpflege kann so einfach sein! Der GARDENA R40Li hält die Halme akkurat auf Länge und Sie genießen Ihre Freizeit.
  • Dank des SensorCut Systems hinterlässt der Mähroboter keine Streifen, sondern nur einen perfekt gepflegten Rasenteppich.
  • Er ist so leise, dass man kaum hört, wie er das Gras mäht und anschließend vollautomatisch zur Ladestation zurückkehrt.
  • Die Mähzeiten sind frei programmierbar. So ist der Mähroboter nur dann im Einsatz, wenn Sie es wünschen.
  • Der Mähroboter ist für Rasenflächen bis 400 Quadratmeter geeignet und bewältigt sogar Steigungen bis 25 Prozent.
Bestseller Nr. 6
Gardena Mähroboter R40Li, 4071-20
122 Bewertungen
Gardena Mähroboter R40Li, 4071-20
  • Für Rasenflächen bis 400 m²
  • Blitzschnelle Installation
  • Selbstständiges Arbeiten durch programmierte Arbeitszeiten
  • Hohe Sicherheit durch große Stopptaste sowie Hebe- und Neigesensoren
  • Pin Code und Alarm verfügbar
Bestseller Nr. 7
GARDENA 19061-60 smart SILENO+ Mähroboter, vernetzter Rasenroboter per Gardena App programmierbar, für Rasenflächen bis 1300m², Steigungen bis 35%, SensorControl Funktion passt automatisch die Mähfrequenz an das Graswachstum an, mit 60 dB(A) sehr leise
7 Bewertungen
GARDENA 19061-60 smart SILENO+ Mähroboter, vernetzter Rasenroboter per Gardena App programmierbar, für Rasenflächen bis 1300m², Steigungen bis 35%, SensorControl Funktion passt automatisch die Mähfrequenz an das Graswachstum an, mit 60 dB(A) sehr leise
  • Mäht mit GARDENA smart App vollautomatisch, zuverlässig, streifenfrei und gleichmäßig große und komplexe Rasenflächen bis 1300 m²
  • Der Mährboter bewältigt Steigungen bis 35% bei gleichbleibendem Mähergebnis
  • Arbeitet leise (60 dB(A) und stört weder Sie noch Ihre Nachbarn
  • Enge Korridore erkennt und meistert der Mähroboter selbst - ohne extra Programmierung
  • SensorControl ermöglicht automatische Anpassung der Mähfrequenz an das Graswachstum - ohne extra Programmierung
Bestseller Nr. 8
Worx Landroid Mähroboter SO500i bis 500 m², WiFi, App Programmierung, Rasenkanten Mähfunktion, Multi Zonen, WR105SI, Orange
138 Bewertungen
Worx Landroid Mähroboter SO500i bis 500 m², WiFi, App Programmierung, Rasenkanten Mähfunktion, Multi Zonen, WR105SI, Orange
  • Einzigartige Rasenkanten Mähfunktion: Mäht dicht entlang der Rasenkante und erspart so zeitintensives Nachbearbeiten
  • Mobile Bedienung - Programmieren und Steuern des Landroids via Smartphone APP und Smart Home Integration (iOS und Android)
  • Patentierte AIA Technik (Artificial Intelligence Algorythmn) ermöglicht das mühelose Mähen von engen und verwinkelten Wegen
  • Anschließen und loslegen: Keine Programmierung erforderlich - Startet auf Knopfdruck
  • Wechselseitige Rotation der Messer reduziert die Abnutzung und optimiert das Schnittbild
Bestseller Nr. 9
Husqvarna Mähroboter Automower 105 - Idealer Rasenroboter für Flächen bis zu 600m²
5 Bewertungen
Husqvarna Mähroboter Automower 105 - Idealer Rasenroboter für Flächen bis zu 600m²
  • Zusätzliche Eigenschaften: Arbeitsbreite 17 cm
  • Gewicht: 6,7 kg
  • Maximale Flächenkapazität: 600 m2 +/-20%
  • Flächenleistung je Stunde: 43 m2
  • Ladesystem: Automatisch
Bestseller Nr. 10
Worx Landroid M1000i Rasen Mähroboter bis 1000 m², Wi-Fi, App Programmierung, Multi Zonen, WG796E.1, Schwarz, Orange
11 Bewertungen
Worx Landroid M1000i Rasen Mähroboter bis 1000 m², Wi-Fi, App Programmierung, Multi Zonen, WG796E.1, Schwarz, Orange
  • Multi Zonenprogrammierung maximiert die Mäh Effizienz für separate Garten Segmente
  • Rasenkanten Mähfunktion: Mäht dicht entlang der Rasenkante und erspart so zeitintensives Nachbearbeiten
  • Lithium Ionen Technologie: hohe Kapazität, geringe Selbstentladung und kein Memory-Effekt
  • 4 Klingen Mulch System, der feine Verschnitt dient als Dünger
  • Regensensor, PIN Code Schutz, wetterfeste Konstruktion, elektronische Diebstahlsperre

Letzte Aktualisierung am 20.08.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

TEILEN