Zierrasen – Eigenschaften, Saatgut, Pflege und Empfehlungen

Er dient in erster Linie als Augenweide: Der Zierrasen. Sein akkurates und immergrünes Erscheinungsbild wird besonders gerne für Vorgärten ohne Begehung genutzt. Er bietet ein großes kreatives Potential, denn nicht selten wird er in die Gestaltung von Gartenflächen integriert.

Damit der Zierrasen seinem Namen alle Ehre macht, ist eine optimale Pflege erforderlich. In diesem Punkt lässt er sich auch mit dem Englischen Rasen vergleichen.

Was den Zierrasen kennzeichnet

Ein gleichmäßiger grüner Rasenteppich, der nicht nur weich aussieht, sondern sich auch weich anfühlt, ist das markante Kennzeichen des Zierrasens. Im Gegensatz zum Spiel- oder Landschaftsrasen, zeigt er sich jedoch anfällig gegen Beanspruchung. Ab und zu einmal darüber gehen schadet ihm zwar nicht, eine dauerhafte Belastung hingegen bringt den Zierrasen schnell aus der Facon.

Die Rasensorten Rotschwingel, Wiesenrispe und Straußgräser zählen zu den Samenkomponenten für den Zierrasen. Zu unterscheiden ist beim Zierrasen wesentlich in Rasensamenmischungen für schattige und sonnige Plätze. Auch bei den Bodenvoraussetzungen erweist sich Zierrasen als anspruchsvoll. Mischböden, die weder zu sandig noch zu lehmhaltig sind, eignen sich für diese Rasenart am besten.

Auf die Pflege kommt es an

Damit der Zierrasen in voller Schönheit erstrahlt, benötigt er eine intensive Pflege. Der Rasen für das Auge wird sehr kurz gehalten und daher in den Wachstumsperioden häufig gemäht. Unkraut und Moose dürfen nicht einmal im Ansatz erscheinen, weshalb Vertikutieren und Aerifizieren ebenfalls zum Pflichtprogramm des Rasenfreundes gehören. Düngen, Kalken sowie die richtige Beregnung sind weitere Punkte, die den Zierrasen zu dem machen, was er sein soll: Ein Blickfang, der das Auge erfreut.

Zierrasen für kleine Flächen

Kleine Rasenflächen eignen sich für den Zierrasen hinsichtlich des Pflegeaufwandes am besten. Meistens ist diese Rasenart Bestandteil einer wirkungsvollen Gestaltung, die sich aus unterschiedlichen Komponenten zusammensetzt. Schon bei der Anlage sollte die spätere Rasenpflege bedacht werden.

Zierrasen an Gehwegen wird idealerweise mit einer Mauer oder einer Einzäunung versehen, denn Tiere wie Hunde und Katzen machen bei einer grünen Fläche keine Unterschiede zwischen Zier- und Gebrauchsrasen. Auch Kinder können einer attraktiven Grünfläche nur selten widerstehen und eine permanente Kameraüberwachung liegt sicherlich nicht im Interesse des Rasenfreundes.

Zierrasen zum Kaufen als Saatgut/Samen

Greenfield Zierrasen, 1 kg
2 Bewertungen
Greenfield Zierrasen, 1 kg
  • Englischer Luxusrasen mit edlem Erscheinungsbild
  • Feinblättriger Zierrasen
  • Gepflegtes Erscheinungsbild
  • Reduzierter Schnittgutanfall
  • Tiefschnittverträglich
Greenfield Rasensamen Loretta Superrasen 10 kg, grün
26 Bewertungen
Greenfield Rasensamen Loretta Superrasen 10 kg, grün
  • - höchste Belastbarkeit - tiefschnittverträglich - feinblättrig - dunkelgrün - dichte Grasnarbe - winterhart - einfache Pflege - krankheitsresistent - langsamer Rasenaufwuchs
  • 10 kg Rasensamen ausreichend zur Neuansaat von 500 Quadratmetern Rasenfläche.
  • - Spitzensorten mit hoher Keimfähigkeit
Kiepenkerl 4000159801004 RSM 1.1.1 Zierrasen Edel 10 kg
  • Regel Saatgut Mischung
  • besonders geeignet für spezielle Anforderungen
  • Qualitätssaatgut

Letzte Aktualisierung am 20.08.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

TEILEN