Spielrasen – Eigenschaften, Saatgut, Pflege und Empfehlungen

Der Begriff Spielrasen lässt schon erkennen, dass es sich hier um einen widerstandsfähigen und robusten Rasentyp handelt, welcher in zahlreichen privaten Gartenanlagen zum Einsatz kommt. Besonders Familien mit Kindern schätzen den Spielrasen, der auch unter die Kategorie Gebrauchsrasen fällt.

Einsatz von Spielrasen und Vorteile dieses Rasentyps

Im Sommer heißt es: “Raus an die frische Luft”, sowohl für Kinder als auch für Erwachsene. Kinder möchten spielen, sich auf dem grünen Rasen austoben. Erwachsene nutzen den Rasen mitunter ebenfalls als “Spielplatz” für leichte sportliche Aktivitäten, so wird gerne eine Tischtennisplatte aufgestellt oder ein Tennisnetz gespannt, um für sommerliche Kurzweil zu sorgen. Der Sitzplatz im satten Grün, an dem sich Familie, Freunde und Bekannte treffen, lässt sich ebenfalls mit diesem Gebrauchsrasen umsetzen.

Fußballfans können zu sehr strapazierfähigen Rasensorten greifen, um sich den eigenen Fußballrasen anzulegen. Der robuste Rasen gedeiht bevorzugt auf sonnigen Flächen, das wird auch der Nutzung bestens gerecht, denn schließlich wollen alle einen Platz an der Sonne abbekommen.

Die Vorteile von Spielrasen liegen klar auf der Hand: Im Gegensatz zu Zierrasen zeigt sich der Pflegeaufwand bedeutend geringer, was jedoch nicht bedeutet, dass dieses Grün vernachlässigt werden darf. Werden die Pflegetipps für diesen Rasentyp beherzigt, dann glänzt das Gras durch ein attraktives Erscheinungsbild, das allen Anforderungen an die intensive Nutzung bestens gerecht wird. Ein Vorbild kann hier auch der Englische Rasen sein, der sich durch seine makellose Optik hervorhebt.

Spielrasen: das richtige Saatgut und die abgestimmte Mischung

Ein widerstandsfähiger Spielrasen benötigt trittfeste Gräser, die im optimalen Verhältnis gemischt sein sollten. Dazu gehören in unseren Breiten vorzugsweise: Deutsches Weidelgras (Lolium perenne), Wiesenrispe, Englisches Raygras sowie diverse Rotschwingel-Arten. Für Nachsaaten eignen sich zudem Kammgras oder Lägerrispengras. Entsprechender Rasensamen kann im Fachhandel oder online gekauft werden.

Abgrenzung zum Sportrasen

Ein “echter” Sportrasen ist einer bedeutend stärkeren Nutzung ausgesetzt, als der herkömmliche Spielrasen. Er sollte daher eine große Belastbarkeit vorweisen. Auch im Winter zeigt ein hochwertiger und gepflegter Sportrasen eine sattgrüne Färbung, allerdings erfordert dieser Rasentyp einen höheren Pflegeaufwand.

Sportrasen ist als Rasensamen in sehr unterschiedlichen Saatzusammensetzungen erhältlich, wobei die Auswahl des Rasensamens wiederum von Bodenbeschaffenheit und klimatischen Verhältnissen abhängt.

Als wichtige Gräser kommen auch beim Sportrasen Deutsches Weidelgras, Wiesenrispe, Englisches Raygras und Kammgras zum Einsatz, allerdings in einem anderen Mischungsverhältnis als beim Spielrasen. In der Regel werden optimale Sportrasenflächen ausschließlich von den Spezialisten aus dem Gartenbauhandwerk angelegt.

Pflegetipps für den Spielrasen

Der Spielrasen weist in der Regel eine Höhe von ca. 4 cm auf. In den starken Wachstumsphasen, die sich vom Frühjahr bis in den Frühherbst erstrecken, ist der wöchentliche Schnitt angeraten. Ebenso sollte für eine optimale Bewässerung gesorgt werden.

Auch ein solcher Gebrauchsrasen will von Unkraut und Moos befreit sein, denn darunter leidet nicht nur das Erscheinungsbild, auch die Rasensubstanz nimmt permanent ab. In den Herbstmonaten bieten sich hierzu das Vertikutieren und ggf. die Nachsaat mit entsprechender Bodenverbesserung sowie das Düngen an.

Spielrasen zum Kaufen als Saatgut/Samen

Rasensamen Barenbrug Sport 25 kg - Great in Grass - Grassamen Sportrasen Spielrasen
  • Reagiert unempfindlich auf Tritte und mechanische Beschädigung
  • Bildet eine dunkelgrüne und dichte Grasnarbe
  • Hervorragend geeignet für aktiv genutzte Flächen
  • Bildet einen Rasenteppich wie im Stadion
KAS - Sport- und Spielrasen Rasenmischung Rasensaat Rasensamen (10kg)
38 Bewertungen
KAS - Sport- und Spielrasen Rasenmischung Rasensaat Rasensamen (10kg)
  • besonders strapazierfähiger Rasen - zum Spielen und Toben bestens geeignet
  • bildet eine schöne dichte Grasnarbe auf Spiel- und Liegewiesen und ist dabei robust und außerordentlich trittfest
  • stellt geringe Bodenansprüche - hervorragend für Private Nutzung im Haus- und Kleingartenbereich
  • Auch als Nachsaat bzw. Übersaat geeignet
  • Verbrauch: 25-30g/m² (10kg für 400m²)
5kg Rasensamen Greenato Sport Sportrasen Sport- und Spielrasen Spiel Rasen Grassamen Rasensaat Gras
103 Bewertungen
5kg Rasensamen Greenato Sport Sportrasen Sport- und Spielrasen Spiel Rasen Grassamen Rasensaat Gras
  • Schnelle Keimung und Etablierung des Rasens
  • Strapazierfähig, trittfest und pflegeleicht
  • Bildet eine dichte, kompakte und angenehme Grasnarbe
  • Geeignet für Hausgärten, welche intensiv genutzt werden oder als Liegewiese
  • Auch als Nachsaat bzw. Übersaat geeignet
Rasensamen GF Sport Grass 5 kg Sportrasen Sport- und Spielrasen - Join the Green Evolution
27 Bewertungen
Rasensamen GF Sport Grass 5 kg Sportrasen Sport- und Spielrasen - Join the Green Evolution
  • schnelle Keimung und Bedeckung der gesamten Fläche
  • Bildet einen schönen Rasenteppich
  • eignet sich für intensiv genutzte Flächen (z. B. spielende Kinder im Garten)
  • kann tief gemäht werden
  • benötigt keine intensive Pflege

Letzte Aktualisierung am 20.08.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

TEILEN